ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:35 Uhr

Der etwas andere Sport in Elsterwerda
Wer ist fit für American Football?

Die American Footballer vom EEC Magpies aus Elsterwerda sind nicht nur was für harte Jungs. Sie sehen sich vielmehr als Familienverein.
Die American Footballer vom EEC Magpies aus Elsterwerda sind nicht nur was für harte Jungs. Sie sehen sich vielmehr als Familienverein. FOTO: Nev Samuel Wiedemann
Elsterwerda. Großer Eignungstest für Junge und Ältere, Kleine und Große am Sonntag in Elsterwerda. Von Manfred Feller

Der noch junge Verein der American Footballer vom EEC Magpies Elsterwerda hat es binnen kurzer Zeit geschafft, im positiven Sinne in vieler Munde zu sein. Der Verein für die ganze Familie, wie er sich selbst sieht, der auch soziale Projekte unterstützt, hat mittlerweile 53 Mitglieder unterschiedlichsten Alters. Darunter sind 33 Aktive. Im nächsten Jahr möchte er nach Auskunft von Robert Nähring, Marketingverantwortlicher und selbst Spieler (Captain der Defense), in den regulären Wettkampfbetrieb einsteigen.

Nachwuchs ist deshalb immer willkommen. Auch aus diesem Grund veranstalten die Footballer am Sonntag von 13 bis 16 Uhr auf dem Allwetterplatz des Holzhofes in Elsterwerda ein öffentliches Probetraining - genannt „Try out“. „Wir bauen acht Stationen auf, an denen sich jeder testen kann“, erläutert Robert Nähring. Dazu gehören ein 40-Yards-Lauf, ein 3-Punkte-Lauf für Schnelligkeit und Beweglichkeit, Standhochsprung, Standweitsprung, Liegestütze auf Zeit und ein offenes Training für jedermann, bei dem das Ballwerfen und Spielzüge geprobt werden.

Wer mindestens 16 Jahre jung ist, kann vorbeikommen. „Nach oben setzen wir keine Grenze, wenn sich die Leute fit fühlen“, lädt der Marketingchef ein. Es werden keine Höchstleistungen verlangt. Gesucht werden Mitstreiter auch in verschiedenen Gewichtsklassen. Ebenso sei die Größe zweitrangig. Denn es gibt viele Positionen mit unterschiedlichen Aufgaben zu besetzen.

Selbst Kinder können mitmachen. Sie werden für eine neu aufzubauende Gruppe im Flag-Football gesucht, der eher spielerisch und damit ohne ohne Körperkontakt stattfindet.

Die Magpies haben sich nach etwas mehr als einem Jahr im Training gemausert. Die ersten Probespiele im vorigen Jahr gegen Neuruppin und Freiberg wurden gewonnen. Die neue Testspielsaison beginnt am 15. April um 14 Uhr auf dem eigenen Spielfeld am Rande des Holzhofes in Elsterwerda gegen die Blue Eagles Beelitz. Beim Gameday am 15. September sind gar drei Spiele vorgesehen.