Beide wollen Kneipp-Schule bzw. Kneipp-Hort werden und erhalten nun das entsprechende Zertifikat. Nach Angaben des Fördervereins werden die fünf Säulen nach Kneipp mit jeweils einem Programm bedient: Wasser mit Wassertreten und Armtauchen, Bewegung mit Spielen und Barfußpfad, Ernährung mit Fruchtsäften und Vorträgen, Heilpflanzen mit Brotaufstrich und Kräuterfrau sowie Lebensordnung mit Sport und Spiel.

Sonnabend, 18. Mai, 9 bis 14 Uhr, Bad Liebenwerda, Grundschulzentrum