| 02:41 Uhr

Alter Speiseraum der Grundschule Plessa liegt in Trümmern

FOTO: Feller
Plessa. Im alten Speiseraum der Grundschule in Plessa haben Generationen von Schülern ihr Essen eingenommen. Nachdem das Gebäude an der B 169 entkernt worden war, wird es nun von der Firma Rubin aus Lauchhammer abgerissen. Manfred Feller

Der Bagger hat bereits ganze Arbeit geleistet. Der Abbruch bis tief in den Keller hinein, das sortenreine Trennen der einst verbauten Materialien und das Beräumen des Baufeldes werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen. An dieser Stelle wird das Amt Plessa als Träger der Grundschule alsbald ein Mehrzweckgebäude errichten lassen. Es soll der Essenversorgung, schulischen Aktivitäten und der Bläsergruppe der Schule dienen. Die voraussichtlichen Baukosten betragen etwa 655 000 Euro. Das Projekt wird von der Europäischen Union gefördert.