ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:47 Uhr

Unfall im Schradenland
Alkoholfahrer hebt mit seinem Auto ab

Hirschfeld. Einen schweren Verkehrsunfall hatte am Sonnabend gegen 2 Uhr ein 35-jähriger Autofahrer auf der Landstraße von Hirschfeld nach Gröden verursacht.

Wie die Polizei informiert, kam der Mann nach einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf den Seitenstreifen. Der Pkw wurde ausgehoben und auf die linke Fahrzeugseite geschleudert. Dann kam das Gefährt wieder auf allen vier Rädern zum Stehen. Der Fahrer krabbelte durch die Heckklapptüren heraus. Ein Atemalkoholtest der herbeigerufenen Polizei ergab 2,7 Promille. Der Fahrer hatte bei dem Unfall  Prellungen und Schürfwunden davongetragen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Zudem wurden eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit.

(mf)