| 18:06 Uhr

Alkohol gestohlen – Zeugen angegriffen

Polizeieinsatz vorm Netto-Markt in Elsterwerda.
Polizeieinsatz vorm Netto-Markt in Elsterwerda. FOTO: Andreas Richter
Elsterwerda. Ein Diebestrio hat am Samstagabend im und am Netto-Markt in der Elsterwerdaer Weststraße für Aufsehen gesorgt. Nach Polizeiangaben haben die drei Männer gegen 19 Uhr den Einkaufsmarkt betreten. red/fc

Zwei von ihnen stahlen demnach Alkohol, welchen sie in ihren mitgeführten Rucksäcken verstauten. Danach verließen die Beiden den Markt, ohne die Ware an der Kasse zu bezahlen. Dies habe ein aufmerksamer Zeuge verfolgt. Er sei ihnen auf den Parkplatz gefolgt und habe sie mit der Diebstahlshandlung konfrontiert.

Der Zeuge ist dem Polizeibericht zufolge von den beiden Ladendieben angegriffen worden, Zeugen sprachen von einer leichteren Schlägerei. Kurze Zeit später hätten sie dann laut Zeugenaussagen zu Fuß den Parkplatz verlassen, um das in einer Seitenstraße abgestellte Auto zu erreichen. Auch die dritte Person trat danach an den Zeugen heran, um ihn zu bepöbeln.

Nach ersten Erkenntnissen ist er der Polizei hinlänglich wegen ähnlicher Delikte bekannt. Die Zeugen haben kritisiert, dass bis zum Eintreffen der Polizei etwa eine Viertelstunde vergangen sei. Die hätte das mit einem anderen gleichzeitig laufenden Einsatz begründet.