| 18:46 Uhr

Abwasser Bad Liebenwerda/Winkel:
Kontakt-Gespräche mit Wasserverband

Bad Liebenwerda/Winkel.

Zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit in der Kurstadtregion gehöre auch, dass sich die beteiligten Kommunen die Karten hinsichtlich ihrer Wasser- und Abwasserverbände auf den Tisch legen, so Kurstadt-Bürgermeister Thomas Richter (CDU). Deshalb ist vereinbart, dass sich der Wasser- und Abwasserverband Elsterwerda, in den Bad Liebenwerda integriert ist, nun auch mit dem Wasserverband „Kleine Elster“ in Winkel zusammensetzt.  Eine mögliche Zusammenarbeit müsse beiden Seiten und vor allem den Einwohnern zugute kommen. Bad Liebenwerdas Kläranlage könnte die Abwässer aus Winkel aufnehmen.