ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:36 Uhr

Abfallverband spendet
Geld für das Netzwerk „Gesunde Kinder“ auch in Elbe-Elster

Paten im Ehrenamt unterstützen auf Wunsch frisch gebackene Eltern in der ersten Zeit.
Paten im Ehrenamt unterstützen auf Wunsch frisch gebackene Eltern in der ersten Zeit. FOTO: www.netzwerk-gesunde-kinder.de
Lauchhammer/Elbe-Elster. Der im Süden des OSL-Kreises und in ganz Elbe-Elster tätige Abfallentsorgungsverband „Schwarze Elster“ unter stützt das Netzwerk „Gesunde Kinder“. Jenes in Elbe-Elster erhält 1625 Euro und das Niederlausitzer Netzwerk im Nachbarlandkreis bekommt 1130 Euro.

Dieses Geld wurde anlässlich der Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag des Verbandes gesammelt. Die geladenen Gäste des Festaktes waren gebeten worden, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen das Netzwerk „Gesunde Kinder“ finanziell zu unterstützen. Dieses gibt es seit dem Jahr 2006. Ehrenamtliche Paten begleiten auf Wunsch frisch gebackene Eltern und unterstützen sie bei Bedarf.

(mf)