ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Ab sofort gibt es Karten für „Schloss- und Museumsnacht“

Bad Liebenwerda.. Ab sofort können im Kreismuseum Bad Liebenwerda Karten für die „Schloss- und Museumsnacht“ am Sonnabend, dem 23. August, gekauft werden.

Die Veranstaltung, die es als „Museumsnacht“ bereits in den vergangenen Jahren gab, soll dieses Mal rings um den Lubwartturm, also auf dem Gelände des ehemaligen Schlosses Liebenwerda, sowie im Museum und im Bürgerhaus der Sparkasse Elbe-Elster stattfinden.
Ganz bewusst haben die Organisatoren der „Schloss- und Museumsnacht“ , das Kreismuseum und der Musikverein der Kurstadt Bad Liebenwerda e.V., ein Programm auf die Beine gestellt, das verschiedene, zum Teil parallel laufende Angebote beinhaltet. Der Gast der Veranstaltung soll nach eigenem Geschmack entscheiden, welchen Teil des Programmes er vorzieht. Unter anderem werden die „Potsdamer Turmbläser“ musizieren, werden das Puppenspiel „Psycho“ und eine Modenschau historischer und moderner Dessous zu sehen sein. Des Weiteren treten „Water Melon“ aus Bad Liebenwerda auf. Mit einer Mitternachtsführung über das Gelände des ehemligen Schlosses soll die „Schloss- und Museumsnacht“ ausklingen.
Eine Karte kostet acht Euro (ermäßigt sechs Euro). Die Eintrittskarten gibt es nur im Vorkauf und aus organisatorischen Gründen nur in begrenzter Zahl. Nähere Infos im Kreismuseum (Tel. 035341/1 24 55 oder 97 93 68). (bä)