| 17:18 Uhr

Polizei
61-Jährige bricht sich mehrere Knochen

Möglenz/Neuburxdorf.

Am Samstag gegen 18.30 Uhr ist eine  61-jährige Autofahrerin zwischen Möglenz und Neuburxdorf kurz vor dem Ortseingang aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei kollidierte sie seitlich mit einem Straßenbaum. Das Fahrzeug schleuderte zurück auf die Fahrbahn, wo es zum Stehen kam. Die Frau konnte das Auto zwar selbstständig verlassen, zog sich beim Aufprall aber mehrere Knochenbrüche zu. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiteres Fahrzeug war bei dem Unfall nicht involviert, teilt die Polizei mit. Aber es entstand erheblicher Sachschaden an Auto und Baum, der sich auf  insgesamt etwa 20 000 Euro beläuft.

(pm/leh)