Bildergalerie 600 Strohballen und Stallgebäude brennen in Plessa

Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen. Im Einsatz waren Wehren aus Elsterwerda, Theisa, Amt Plessa und die Drehleiter aus Lauchhammer.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen. Da der Hydrant auf der ehemaligen Milchviehanlage nicht funktionierte, musste ein Pendelverkehr mit Wassertragenden Löschfahrzeugen zwischen dem Brandort in Kahla und Plessa eingerichtet werden.
© Foto: Mirko Sattler
Durch die Wasserknappheit im Ort Kahla ( Der Hydrant auf der ehemaligen Milchviehanlage funktionierte nicht), musste ein Pendelverkehr mit Wassertragenden Löschfahrzeugen eingerichtet werden.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Zu einem Großbrand sind in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren in Elbe-Elster gerufen wurden. Ein leerstehendes Stallgebäude und Hunderte Strohballen in der Plessaer Dorfstraße standen lichterloh in Flammen.
© Foto: Mirko Sattler
Feuerwehr-Großeinsatz / 05. Juli 2019, 09:47 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.