ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:56 Uhr

Polizeimeldung
400 Quadratmeter Ödland in Flammen

Mühlberg. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Am Donnerstagabend wurden Feuerwehr und Polizei um 21 Uhr alarmiert, da im Mühlberger Ortsteil Martinskirchen ein Brandausbruch gemeldet worden war. An einem Wirtschaftsweg in Richtung Brottewitz stand Ödland auf einer Fläche von etwa 400 Quadratmetern in Flammen. Der Brand wurde umgehend gelöscht, ohne dass es zu weiteren Gefährdungen kam.

Da der Verdacht der Brandstiftung nicht ausgeschlossen wird, hat inzwischen die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen dazu aufgenommen.

(pm/blu)