| 07:08 Uhr

35 Unwettereinsätze am Dienstagabend

Die Feuerwehr löscht am Dienstagabend einen Brand in Wainsdorf
Die Feuerwehr löscht am Dienstagabend einen Brand in Wainsdorf FOTO: Fred Ansorge
Cottbus/Elsterwerda. Gewitter haben am Dienstagabend in Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz zu zahlreichen Feuerwehreinsätze geführt. In der Gemeinde Röderland (Elbe-Elster) schlug der Blitz in ein Haus ein. bob

35 wetterbedingte Einsätze hat die Leitstelle Lausitz seit Dienstagabend in der Region gezählt. Betroffen war vor allem die Region Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz. Meist handelte es sich um umgestürzte Bäume oder hochgespülte Gullideckel.

In Wainsdorf (Elbe-Elster) schlug am Abend der Blitz in ein Haus ein. Feuerwehren der Gemeinde Röderland, aus Elsterwerda und angrenzenden Orten waren ab 19.45 Uhr im Einsatz, um den Brand zu löschen. Die Arbeiten zogen sich bis in die Nacht hinein.

Seit Montag sind die Wehren im Elbe-Elster-land verstärkt im Einsatz. Eine Bergescheune bei Stolzenhain, Wald bei Hohenleipisch und Strohballen bei Döllingen brannten bereits in dieser Woche.