ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:40 Uhr

Drei Betroffene
33-Jähriger schlägt in Elsterwerda wahllos Passanten

 Symbolfoto Polizei
Symbolfoto Polizei FOTO: Fotolia
Elsterwerda. Wie die Polizei am Sonntag informiert hat ein 33-Jähriger am Freitag in Elsterwerda mehrere Menschen geschlagen.

In der Zeit von 13 bis 17 Uhr beleidigte der Mann wahllos Passanten und schlug sie. Die Polizei sprach mit drei Geschädigten, es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Zwei Geschädigte mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Der renitente und alkoholisierte Tatverdächtige wurde durch Polizeibeamte dingfest gemacht und musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen.

(red/lsc)