| 02:34 Uhr

28 neue Eigenheime in Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda. Im Stadtgebiet Bad Liebenwerda sind nach Aussage der Verwaltung in den Jahren 2015/16 insgesamt 28 neue Eigenheime errichtet worden. Davon sind zehn Eigenheime in der Kernstadt Bad Liebenwerda, sechs in Zeischa und vier in Neuburxdorf gebaut worden. Frank Claus

Auch in Maasdorf, Lausitz und Zobersdorf entstanden neue Häuser. Momentan würde der künftige Wohnbaustandort in der Feldstraße in Bad Liebenwerda recht erfolgreich vermarktet. Bis zu 17 Eigenheime können dort entstehen.