Mal jährt, hat sich zum echten Markenzeichen für die Laufbegeisterten über Brandenburger Grenzen hinaus entwickelt. Immer mehr Aktive, ob jung oder alt, haben sich mit diesem traditionellen Elsterlauf verbunden und ihren festen Platz in der Laufbewegung gefunden. Es ist ein Volkslauf, der durch die märkischen Wälder und erstmals in diesem Jahr auch durch den Stadtkern der Kurstadt Bad Liebenwerda führt.
Angeboten werden Laufstrecken von 21,1 km, 10 km, 5 km sowie die Wanderstrecken, Skaten und Bambini- Lauf. Neu im Programm ist eine Walkingstrecke aufgenommen worden. Der Elsterlauf wird in der Brandenburg-Cup-Wertung ausgetragen.
Am 23. Mai wird nicht nur der 26. Elsterlauf durchgeführt. Umrahmt wird der Volkslauf von einer Festwoche der Kurstadt Bad Liebenwerda, die auf die Verleihung der Stadtrechte vor 700 Jahren zurückblicken kann. Bereichert wird das Programm dazu vom traditionellen 12. Brunnenfest der Mineralquellen, das ebenfalls am 23. Mai stattfindet. Mit dem Rahmenprogramm zum 26. Elsterlauf soll sowohl für die Aktiven, deren Familien, aber auch für alle Gäste ein unvergessliches Erlebnis geschaffen werden. Ob Lauf, Sport, Spiel oder ein Blick hinter die Kulissen der Mineralquellen Bad Liebenwerda, es wird für jeden etwas dabei sein.

Informationen:
Für alle, die sich über das Programm des 26. Elsterlaufes informieren und anmelden wollen, hat der Kreissportbund Elbe-Elster ein Informationsblatt herausgegeben. Dieses ist beim KSB-Elbe-Elster, bei den Geschäftsstellen der Sparkassen, der Städteinformation und über die Homepage www. kreissportbund-elbe-elster.de erhältlich. Infos dazu auch unter 035341/3 03 22.

Weitere Termine:
28. Februar, 15 Uhr: Winterlauf mit Neptun, Förderschule Finsterwalde
14. März, 10.30 Uhr: Walddrehnaer Waldlauf, Schule Walddrehna
23. März, 19 Uhr: Stundenlauf mit Musik, Finsterwalde, Stadion des Friedens
28. März, 11 Uhr: Teufelsteinlauf, alter Sportplatz Walddrehna