(pm/blu) Unaufmerksamkeit gibt die Polizei als Ursache für die Kollision zwischen einem Mercedes-Transporter und einem Ford an. Das Auto benötigte einen Abschlepper, seine 66-jährige Fahrerin musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.