| 02:48 Uhr

176 Feuerwehr-Hilfseinsätze bis 19 Uhr

Cottbus/Elbe-Elster. Die Leitstelle Lausitz in Cottbus koordinierte am gestrigen Dienstag von null Uhr bis 19 Uhr allein 176 Feuerwehr-Hilfseinsätze wegen der angespannten Sturmlage. In Elbe-Elster waren es in diesem Zeitraum 35. Frank Claus

Nicht berücksichtigt sind in diesen Zahlen die Einsätze der Rettungssanitäter und Notärzte. Im überwiegenden Fall mussten die Kameraden der Feuerwehren umgestürzte Bäume beräumen. Wie hoch in diesem Zusammenhang mögliche Sachschäden sind, konnte die Leitstelle aufgrund der angespannten Arbeitslage noch nicht sagen. Zu einem Brand, dem nach jetzigem Erkenntnisstand von Polizei und Staatsanwaltschaft eine Beziehungstat vorausging, kam es in Schönewalde bei Herzberg.