| 02:40 Uhr

10 000 Euro Schaden bei Einbruchsversuch

Bad Liebenwerda. Bisher unbekannte Personen haben am Sonntag kurz nach Mitternacht versucht, gewaltsam in einen Supermarkt am Nordring einzudringen. Einen Gullydeckel hatten die Täter gegen den verglasten Eingangsbereich geworfen. pm/blu

In die Räumlichkeiten gelangten sie jedoch nicht. Die Schäden beziffert die Polizei mit rund 10 000 Euro.