Die ehemalige Landwirtschafts- und Verbraucherausstellung Agreda in Elsterwerda (Elbe-Elster), die in den zurückliegenden Jahren unter Aussteller- und Besuchermangel litt, hat als „Erntedankfest der Lausitz“ einen erfolgreichen Neustart an neuem Standort hingelegt. Im idyllischen Park des Elsterschloss-Gymnasiums zeigt die Messe auch Traditionen aus dem Fläming. Deutlich mehr Kultur und dennoch attraktive Stände von Ausstellern lockten Hunderte Besucher.  Foto: Mirko  Sattler