| 02:39 Uhr

Zwischen Raum und Zeit und der Endlosigkeit

Annett Igel, Reporterin in Cottbus: Kopernikus stellte die Sonnen in den Mittelpunkt, Keppler und Newton, erkannten, wie sich die Himmelkörper bewegen. Und Einstein wies nach, dass sich Raum und Zeit beeinflussen.

Das Cottbuser Raumflugplanetarium führt in einen langen Erkenntnisprozess - der wohl nie ein Ende hat. "Raum in Zeit", Vortrag am heutigen Samstag, 22. März, 16.30 Uhr, im Raumflugplanetarium Cottbus, Lindenplatz 21, Telefon: 0355 713109.