Der Kaffee auf dem langen Holztisch in der Küche der Karlstraße 29 dampft etwas einsam vor sich hin. Denn nach dem aufregenden Tag mit den Protesten gegen die Räumung des Hausprojektes und der Gerichtsverhandlung ist Ruhe in das Haus eingekehrt – sowohl physisch als auch mental....