| 02:33 Uhr

Zweirädriger Oldtimer lässt Sammlerherzen schlagen

Oldtimer-Fan Thomas Gergs auf seiner neuesten Errungenschaft.
Oldtimer-Fan Thomas Gergs auf seiner neuesten Errungenschaft. FOTO: Rudolf Fischer/rfs1
Jänschwalde. Da schlägt das Motorradherz der sicherlich schon etwas älteren "Jugend" in ganz hohen Tönen, wenn sie die so in fabelhafter Verfassung befindliche 350-iger Jawa aus dem Jahre 1968 sieht. Und dazu noch deren vollen Klang des Motorgeräusches hört. rfs1

Damals war dieses "Maschinchen" der große Traum junger Menschen. Viele hatten sich diesen Traum auch verwirklicht. Jetzt ist es nach fast einem halben Jahrhundert ein sehr begehrtes Liebhaberstück. Der Rabenauer Thomas Gergs (59) ist der Glückliche, der so ein Motorrad vor Kurzem erst erwerben konnte. Darauf ist er nun besonders stolz. In seinem Besitz befinden sich bereits weitere andere zweirädrige Oldtimer. In seinem Urlaub widmet er sich nicht nur der Ernte in seinem Garten, sondern besonders seinem Hobby, den Oldie-Maschinen. Etliche Ausfahrten sind geplant.

Seit vielen Jahren im Schichtsystem im Kraftwerk Jänschwalde tätig und ehemals in seiner Freizeit als bekannter Fußballer unterwegs, verbringt er jetzt die meiste Zeit mit seinem geliebten Hobby. Besonders stolz verweist er auf die damals fortgeschrittene Technik seiner Jawa, die sich mit der heutigen nicht messen kann.