| 02:33 Uhr

Zweifel und Tempel

Peggy Kompalla
Peggy Kompalla FOTO: M. Behnke
Übrigens. Die Menschen zeigen heutzutage immer offener, dass ihnen Gott abhanden kommt. Sie bleiben den Messen fern, lassen das Beten und letztendlich den Glauben. Peggy Kompalla

Dabei gebe es den ohne Zweifel gar nicht. Das Drumherum scheint auch nicht ganz unwichtig zu sein. Anders ist der zunehmende Erfolg der Sunday Assemblies (Sonntagsversammlungen) nicht zu erklären, die von zwei Briten ins Leben gerufen wurden und längst Nachahmer in Deutschland finden. Dabei treffen sich sonntags Atheisten zum gemeinsamen Singen und Reden - ganz ohne Gott. Würde Fürst Pückler heute noch leben, hätte er solch eine Assembly sicher besucht. Suchte und zweifelte er doch Zeit seines Lebens, wechselte gar die Konfession. Ein junger Cottbuser hat seine ganz eigenen Weg gefunden: Sein Auto trägt die Aufschrift Basstempel.