ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:26 Uhr

Polizei
Update: Zwei Schulkinder bei Unfall in Cottbus verletzt

Per Rettungswagen wurden die Kinder ins CTK gebracht.
Per Rettungswagen wurden die Kinder ins CTK gebracht. FOTO: Fotolia / Benjamin Nolte
Cottbus. Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochmorgen in Cottbus zwei Schulkinder verletzt worden. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Von Bodo Baumert

Wie die Polizei am Mittwochmorgen berichtet, hat sich der Unfall gegen 7.30 Uhr auf der Saarbrücker Straße ereignet. Die beiden Kinder (8 und 10) sind den Angaben zufolge auf dem Schulweg mit einem Pkw kollidiert.

Nach Informationen vom Mittag liefen die beiden Geschwister unachtsam auf die Straße, um zur Bushaltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu gelangen.

Die beiden Kinder wurden laut Polizei schwer verletzt und zur weiteren Behandlung ins Klinikum gebracht. Nach RUNDSCHAU-Informationen vom späten Nachmittag haben die Kinder keine bleibenden Schäden davongetragen, bleiben aber vorerst zur Beobachtung im Krankenhaus.