ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:20 Uhr

Cottbus
Zwei Auffahrunfälle zu Protokoll genommen

Cottbus. Zu zwei Auffahrunfällen ist die Polizei am Montag gerufen worden. In beiden Fällen blieb es bei Blechschäden.

Mittags stießen zwei Autos in der Willy-Brandt-Straße zusammen, wobei ein Fahrzeug abgeschleppt werden musste. Der Schaden beläuft sich auf circa 6000 Euro. Gegen 19 Uhr krachte es in der Gerhart-Hauptmann-Straße. Schadensbilanz: rund 2000 Euro.

(red/pos)