ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:50 Uhr

Verbraucherberatung
Zuschuss-Antrag vorder Auftragserteilung

Cottbus. Für alle Hausmodernisierer, die künftig mit erneuerbaren Energien heizen und hierfür einen Zuschuss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) beantragen möchten, gibt es eine wichtige Änderung, weist Marlies Hopf von der Verbraucherzentrale Brandenburg hin.

Demnach muss der Förderantrag jetzt beim Bafa eingereicht sein, bevor der Auftrag vergeben wird. Anderenfalls erfolgt eine Ablehnung. Bei allen Fragen zum Einsatz erneuerbarer Energien in privaten Haushalten einschließlich Förderungen hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale anbieterunabhängig und individuell. Sie wird im Beratungszentrum Am Turm 14 an jedem Mittwoch von 13.30 bis 18 Uhr angeboten. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich  unter Telefon 0331 98229995 (Mo-Fr 9-16 Uhr)  oder direkt in der Verbraucherberatungsstelle.

(red/pos)