| 02:33 Uhr

Zuchthaus Cottbus zeigt die Torgauer "Dunkelkammer"

Cottbus. Am Donnerstag, 9. Februar, um 18 Uhr, wird die Fotoausstellung "Dunkelkammer Torgau" der Fotografin Katrin Büchel in der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus eröffnet. red/dst

Katrin Büchel wurde 1981 mit 15 Jahren als eines der vielen Opfer erziehungspolitischer Fehlentscheidungen für über fünf Monate in einen Jugendwerkhof / Spezialheim und in den geschlossenen Jugendwerkhof Torgau eingesperrt. Seit 2009 verarbeitet sie offensiv mit den Mitteln der Fotografie ihr Trauma. Die Ausstellung ist bis zum 9. März im Foyer der Gedenkstätte zu besichtigen.