ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Zoff im Rotlichtmilieu

FOTO: M. Behnke
Übrigens. Wer mit Schimpfwörtern wie "dummes Huhn" um sich wirft, kriegt Ärger. Mit mir. Andrea Hilscher

Bei Kälte schalte ich ihnen gern eine gemütliche Rotlichtlampe an, was meine Nachbarschaft zu humorigen Kommentaren über die "Damen von Sankt Pauli" hinreißt. Bisher hat das noch keine Henne gestört. Das aktuelle Federvieh allerdings hat eine gestörte Beziehung zum Rotlichtmilieu. Brennt die Lampe, wird der Stall boykottiert. Brennt sie nicht, dann auch. Selbst bei zwölf Grad minus verweigern die Hühner laut zeternd den Marsch in die Wärme. Dumm sind sie deswegen nicht - allerhöchstens ein klein wenig intelligenzgemindert.