| 15:21 Uhr

Gekratzt und getreten
Zoff auf dem Stadthallenvorplatz

Cottbus. Am Dienstag gegen 19 Uhr wurde die Polizei zum Stadthallenvorplatz gerufen, weil dort zwei Gruppen von mindestens 15 Personen aneinandergeraten sein sollten. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei 17 und 19 Jahre alte Syrerinnen in Begleitung mehrerer Landsleute aus unklarer Ursache Streit hatten.

Dabei wurde die 17-Jährige gekratzt und getreten. Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig. Die Beamten fertigten eine Anzeige.

(red/pos)
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE