ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:54 Uhr

Zentrale Gedenkfeier auf dem Südfriedhof

Cottbus. Die zentrale Gedenkfeier der Stadt Cottbus zum Volkstrauertag findet am 12. November um 14 Uhr auf dem Südfriedhof statt. sh

„Es ist nicht nur eine Kranzniederlegung, sondern ein wirkliches Gedenken und Nachdenken darüber, was Kriege verursachen“, sagt die stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Karin Kühl (Linke), die an diesem Tag auch die Gedenkrede halten wird. Gleichzeitig ruft sie die demokratischen Kräfte der Stadt auf, sich an der Veranstaltung zu beteiligen. Schüler der Theodor-Fontane-Gesamtschule werden das Programm mitgestalten.

Die Feierstunde zum Gedenken der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft richten die Stadt und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge aus.