ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:00 Uhr

Cottbus
Zahlreiche Unfälle mit Blechschäden

Cottbus. Jede Menge Unfälle mit Blechschäden gab es in Cottbus und Umgebung. In der Leuthener Straße stießen am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr ein Lkw und ein Pkw zusammen. Mit einem Schaden von rund 2000 Euro konnten die Fahrzeuge ihre Fahrt fortsetzen.  Gegen 10 Uhr kollidierten auf dem Stadtring zwei Pkw miteinander.

An den Autos entstand ein Schaden von weit über 5000 Euro. Ein Pkw kollidierte am Sonntagnachmittag in der Gallinchener Hauptstraße mit einer Leitplanke. Trotz eines Schadens von rund 3000 Euro blieb der Wagen fahrtüchtig.

Rund 3500 Euro Blechschaden waren das Resultat eines Zusammenstoßes von zwei Pkw am Sonntagnachmittag in Schmogrow. In der Berliner Straße in Kolkwitz stießen am Montagvormittag kurz vor 9 Uhr zwei Autos nach einem Fehler beim Abbiegen zusammen. Schaden hier – knapp 2000 Euro. Nach einem Fehler beim Vorbeifahren kollidierten am Sonntagabend in der Siedlungsstraße in Peitz zwei Pkw. Mit rund 3000 Euro Schaden blieben die Autos weiterhin fahrbereit. Verletzte gab es bei diesen Unfällen laut Polizei nicht.