Zwanzig Meter über ihren Köpfen hängen die Überreste des Wetterballons sowie die Box mit den Messgeräten. Im Wald bei Bärenklau (Spree-Neiße) haben die Schüler des Max-Steenbeck-Gymnasiums die für sie wertvolle Fracht entdeckt. Schwer war das nicht, erzählt Luca Mewes. Mithilfe eines GPS-S...