ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Wieder Protestaktion vor CTK-Eingang

Cottbus. Im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Thiem-Service GmbH (TSG) kommt es am Donnerstag zwischen 6 und 22 Uhr zu einem Warnstreik mit Protestaktionen der Beschäftigten vor dem neuen Eingang zum Klinikum. Das kündigt die Gewerkschaft an. red/hil

Verdi fordert für die Beschäftigten der TSG einen Tarifvertrag wie er für die Beschäftigten des Carl-Thiem-Klinikums (CTK) gilt. "Die Beschäftigten der Thiem-Service GmbH wollen nicht länger die Arbeitnehmer zweiter Klasse im Klinikum sein", so Ralf Franke, Verhandlungsführer der Gewerkschaft. Die medizinische Versorgung der Patienten ist nach Auskunft des Klinikums von dem Streik nicht betroffen.