ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:15 Uhr

Cottbus
Wie weiter nach dem Reformationsjubiläum?

Cottbus. Zum ersten Nikolai-Abend in diesem Jahr wird am Freitag, 23. Februar, 18 Uhr in die Oberkirche geladen. Im Bonhoeffersaal der Oberkirche St. Nikolai spricht Propst Dr. Christian Stäblein (Berlin) zum Thema „Die Reformation geht weiter – aber wie?

! Kritische Nachlese und Ausblick“. Anknüpfend an die Tradition der Nikolai-Abende der 90er Jahre, die damals Generalsuperintendent Rolf Wischnath initiierte, und in Fortsetzung der Reihe „Reformation bedenken …“ aus dem Jahr 2017 soll es auch 2018 wieder Vortragsabende mit Themen zu Kirche, Kultur, Leben und Gesellschaft in der Oberkirche geben. Der Eintritt ist frei.