ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Welzower Borussen werden bei eigenem Turnier Zweiter

Hallenfußball. Der Partwitzer SV hat sich beim traditionellen von Borussia Welzow organisierten Turnier den Sieg gesichert. In den Partien sahen die Zuschauer eine Reihe von sehenswerten Spielzügen.

Der spätere Turniersieger musste allerdings gegen den SV Zeißig eine 2:3-Niederlage einstecken. Gegen die Elf des Gastgebers kamen die Partwitzer über ein 2:2 nicht hinaus. Alle anderen Begegnungen entschied der SV für sich. Die erste Truppe aus Welzow folgte auf dem zweiten Rang. Dritter wurde eine Elf von Einheit Drebkau. Zum besten Spieler wurde Stefan Wegener (Welzow) gekürt. Bester Torhüter wurde Mario Rösnick (Drebkau), bester Torschütze Tobias Poser vom FSV Doberlug-Kirchhain. (kuk)