ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Weitere Entlassungen bei den Stadtwerken

Cottbus.. Bei den angeschlagenen Stadtwerken hat es zwei weitere Entlassungen gegeben. Der neue Geschäftsführer Torsten Kunze bestätigte am Freitag, dass zwei leitende kaufmännische Mitarbeiter ihren Hut nehmen müssen. Ihnen wird vorgeworfen, ihre Aufgaben nicht erfüllt zu haben.


Am 7. November will Kunze in einer nichtöffentlichen Stadtverordnetenversammlung einen Sanierungsplan für die Stadtwerke vorstellen. Dem Aufsichtsrat versicherte der neue Chef vergangene Woche, dass die Versorgung der Stadt mit Strom und Wärme gesichert sei. (jg)