ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:40 Uhr

Straßenbahn
Weichenanlage in Sandow erneuert

Cottbus. Die Erneuerung der Weichenanlage in Sandow ist planmäßig abgeschlossen, wie Cottbusverkehr informiert. Damit entfällt ab Montag der Schienenersatzverkehr von und nach Sandow und der reguläre Fahrplan tritt wieder in Kraft.

Somit verkehrt die Straßenbahnlinie 2 ab Montag wieder zwischen Sachsendorf und Sandow. Zwischen Schmellwitz-Anger und Jessener Straße fährt jetzt die Linie SEV 1 als Bus. „Unsere Bahnen können die Weiche nun deutlich geräuschärmer passieren und eine lästige Langsamfahrstelle entfällt. Damit steigern wir letztendlich auch die Servicequalität für unsere Fahrgäste“, erklärt Ralf Thalmann, Geschäftsführer von Cottbusverkehr.

(red/sha)