Ein Torfestival gab es in Branitz. Die Spielgemeinschaft Branitz/Haasow deklassierte Frischauf Briesen. Nur knapp konnte sich der FC Energie gegen Viktoria Cottbus durchsetzen. Nach einem Kantersieg gegen Aufsteiger BW Spremberg ist der FC Guben nun Tabellenzweiter. BW Schorbus konnte sich mit einem knappen Sieg von den Abstiegsplätzen entfernen.

Kreisliga. Viktoria Cottbus - Energie Cottbus 1:2, Kolkwitzer SV - Motor Saspow 3:2, Branitz/Haasow - Frischauf Briesen 9:5, SG Sielow - Wacker Ströbitz 4:1, BSG Glück Auf - BW Schorbus 1:2, FC Guben - BW Spremberg 7:3.

Kreisklasse. SV Werben - BW Kl. Gaglow 0:2, BSG Turbine - SC Spremberg 1:1 2:3 n. 9m, RW Merzdorf - SV Handwerk 3:5, SV Lausitz - Traktor Laubsdorf 3:4