ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:06 Uhr

Wasserspielplatz
Erste Stahl-Figuren werden verfüllt

Mitarbeiter  Gica Ladunca beim Betonspritzen.
Mitarbeiter  Gica Ladunca beim Betonspritzen. FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Im Eliaspark werden derzeit im ersten Bauabschnitt des neuen Wasserspielplatzes von Mitarbeitern der Cottbuser Felsenbau-Firma built a rock die ersten Figuren aus Stahl geformt und mit Beton verfüllt.

An der Stelle des zur Bundesgartenschau 1995 gebauten und nunmehr maroden alten Wasserspielplatzes entsteht ein neuer generationsübergreifender Wasserspielplatz zu den Themen Heimat, Landschaft und Natur in der Lausitz.

(mih)