ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:27 Uhr

Kommunalwahl
CDU bleibt in Kolkwitz vorn

Kolkwitz. SPD hält zweite Position, AfD wird drittstärkste Kraft in Gemeindevertretung.

Die Wahlbeteiligung lag bei 70,9 Prozent.

Bürgermeister Karsten Schreiber (SPD): „Das starke Abschneiden der AfD ist auch der Tatsache geschuldet, dass die Landes- und Bundespolitik zu oft die Augen vor den Wünschen der Bürger verschließt.“ Für Kolkwitz hofft er, dass die Abgeordneten parteiübergreifend im Sinne der Kommune zusammenarbeiten.

Ergebnisse: CDU 35,1 Prozent und sechs Sitze (2014: 43.8 Prozent/acht Sitze), SPD 21,2  und vier Sitze (2014:  26,7/fünf Sitze),  Die Linke 9,4 und 2 Sitze (2014: 12,5/zwei Sitze), AfD 18,2  und 3 Sitze (2014: nicht vertreten), WG Landwirtschaft und Umwelt 1,9  und kein Sitz (2014: 4,0/ein Sitz),  Ortsteilbündnis Freie Wähler OTB-FrW 10,4  und zwei Sitze (2014: 11,2/ zwei Sitze), Wählergemeinschaft „Gemein(de)sam stark“ 2,4 und ein Sitz (2014: nicht vertreten).

(noh)