ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Wählergemeinschaft benennt Kandidaten

FOTO: LR
Peitz. Die neue Wählergemeinschaft "Wir für Peitz" WfP tritt erstmals mit eigenen Kandidaten zur Kommunalwahl im Mai an. Als Bürgermeisterkandidaten hat die WfP den früheren Burger Amtsleiter Volker Tanz nominiert. hil

Er kandidiert, gemeinsam mit Olaf Bubner, auch für den Kreistag. Um Abgeordnetensitze in der Stadtverordnetenversammlung kämpfen Olaf Bubner, Joachim Unversucht, Steffen Müller, Volker Tanz, Dietrich Kunkel und Kathleen Bubner. Einige Kandidaten sind seit Jahren ehrenamtlich in Peitz tätig. Die WfP möchte sich vorrangig um die Ansiedelung wertschöpfender Gewerbe in Peitz kümmern. Sie sichert Unterstützung bei der Sanierung der Stadtfinanzen zu, will den Schulstandort Peitz, die Kitas und die Seniorenbetreuung stützen. Auch die Innenstadtsanierung und die Sicherung der ärztlichen Versorgung hat sich die WfP auf die Fahnen geschrieben.