ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:10 Uhr

Wachstumskurs
Prognose sieht Cottbus bei 108 000 Einwohnern

 Beim Neujahrsempfang sprach Oberbürgermeister Holger Kelch über das prognostizierte Bevölkerungswachstum in der Stadt Cottbus.
Beim Neujahrsempfang sprach Oberbürgermeister Holger Kelch über das prognostizierte Bevölkerungswachstum in der Stadt Cottbus. FOTO: dpa / Patrick Pleul
Cottbus. Die Stadt will in den kommenden Tagen eine neue Bevölkerungsprognose vorlegen.

Nach einer kurzfristigen Delle könne Cottbus demnach im Zuge der Digitalisierung der Verwaltung auf 108 000 Einwohner anwachsen. Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) sagte beim Neujahrsempfang der Stadt, dafür sei allerdings ein umfassender und erfolgreicher Strukturwandel nötig. Dann könne die Stadt ein attraktiver Wohnort sein, in dem digitales Arbeiten in überschaubarer, reizvoller, spannender Gegend mit Entwicklungspotenzial und Freiraum möglich ist. Holger Kelch: „All das klingt schön. Wir werden dennoch Zuwanderung wie in den vergangenen Jahrhunderten brauchen.“