ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:05 Uhr

Beschmiert
Wachschutz stellt Graffiti-Maler in Ströbitz

Cottbus. Ein Wachschutzmitarbeiter hat am Freitag kurz nach Mitternacht einen Graffiti-Maler in Ströbitz erwischt. Zuvor war der 37-Jährige auf dem Stadthallenvorplatz aktiv. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung ist aufgenommen.

  Ein 37-Jähriger hat kurz nach Mitternacht am Freitag das Betonpflaster des Stadthallenvorplatzes mit weißer Fassadenfarbe verunstaltet. Die Polizei beschreibt die Fläche mit einer Größe von circa 7,5 mal vier Metern. Anschließend versah er eine etwas kleinere Fläche auf dem Parkplatz in der Schweriner Straße ebenfalls mit Farbe. Ein Wachschutzmitarbeiter stellte den Mann und übergab ihn der Polizei. Farbeimer und -roller wurden sichergestellt und eine Anzeige wegen der Sachbeschädigung aufgenommen.

(red/pos)