ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:39 Uhr

Veranstaltungstipp
Vortragsreihe Physik am Freitag an der BTU

Cottbus. Zu einer Veranstaltung in der Vortragsreihe Physik am Freitag wird am 22. Juni ab 17 Uhr in den Hörsaal B der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg eingeladen. Prof. Dr. Dr. Harald Schenk spricht zum Thema „Ein Streifzug durch die Welt der MEMS“.

MEMS – Mikro Elektro Mechanische Systeme – sind in Silizium hergestellte Sensoren und Aktoren, bei denen die feinsten Elemente mit Genauigkeiten von besser als 100 nm hergestellt werden. Jeder, der ein Handy, ein Auto oder einen Fitnesstracker besitzt, nutzt unbewusst die Funktionen einer Vielzahl solcher MEMS-Bauelemente. Sie messen auf kleinstem Bauraum Beschleunigungen, dienen als Mikrofon oder arbeiten als Kompass. Was sind aber MEMS genau, wie funktionieren sie? Das will der Vortrag klären.