| 02:33 Uhr

Vortrag an der Waldorfschule über "Erziehung zur Erde"

Cottbus. Die Freie Waldorfschule Cottbus lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Waldorf-Forum für Mittwoch, 20. September, um 18 Uhr zu einem Vortrag und anschließendem Gespräch mit Autor Peter Guttenhöfer ein. red/dst

Peter Guttenhöfer referiert zum Thema "Erziehung zur Erde" - Ideen zu einer elementaren Handlungspädagogik. Er ist Mitherausgeber des Handbuchs "Das pflügende Klassenzimmer" über Handlungspädagogik und gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft. In seinem Vortrag geht es darum, wie Schule den Kindern Möglichkeiten anbieten kann, zu entdecken, wie schön es ist, gemeinsam etwas zu gestalten, sich gemeinsam um die Erde, die Pflanzen, die Tiere und auch umeinander zu kümmern. Statt "Schule" im gewohnten Verständnis sei es notwendig, Lebensräume zu gestalten, in denen Erwachsene und Kinder gemeinsam tätig sein können.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

www.waldorf-cottbus.de