| 14:12 Uhr

Vorstellungsausfall im Großen Haus am Freitag - Ballett „Picasso!“

Das Staatstheater von Cottbus (Brandenburg), aufgenommen am 18.09.2012. Das Staatstheater Cottbus stellt am 7. Mai den neuen Spielplan vor.
Das Staatstheater von Cottbus (Brandenburg), aufgenommen am 18.09.2012. Das Staatstheater Cottbus stellt am 7. Mai den neuen Spielplan vor. FOTO: Patrick Pleul (dpa-Zentralbild)
Das Staatstheater Cottbus informiert, dass die für Freitag, 17. Februar 2017, 19.30 Uhr, im Großen Haus geplante Vorstellung des Balletts „Picasso!“ wegen Erkrankung im Ensemble nicht stattfinden kann. Die Vorstellung entfällt ersatzlos.

Bereits gekaufte Karten können im Besucherservice bzw. an den jeweiligen Vorverkaufsstellen bis 10 Tage nach der Vorstellung gegen Erstattung des Eintrittspreises zurückgegeben oder auf einen anderen Vorstellungstermin umgebucht werden. Die nächsten beiden Vorstellungen stehen am Samstag, 4. März und am Mittwoch, 15. März 2017, jeweils 19.30 Uhr auf dem Spielplan.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE