| 11:17 Uhr

Vorbereitungen
Blaulicht für das Filmfestival

Blaues Licht für Cottbus
Blaues Licht für Cottbus FOTO: Peggy Kompalla / Medienhaus Lausitzer Rundschau
Cottbus. Die Vorbereitungen für das Cottbuser Filmfestival sind seit dieser Woche auch in der Stadt sichtbar. Die Elektrofirma Zubiks aus Klein Gaglow hat am Montag in der Innenstadt die Leuchtmittel der Laternen gewechselt, damit die Altstadt nachts in Blau erstrahlt - der Farbe des Filmfestivals.

(pk) Auch die blaue Linie, die Ortsunkundige zu den Spiel- und Veranstaltungsstätten führt, ist bereits gezogen worden - auch wenn sie in diesem Jahr besonders krumm ausgefallen ist. Das Festival des osteuropäischen Films wird am Dienstag, 7. November, eröffnet. Tausende Besucher werden dazu erwartet. ⇥Foto: Kompalla