ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:41 Uhr

Studium
Probestudium an der BTU

Cottbus. Erst Probieren, dann Studieren! – unter diesem Motto steht erneut das Probestudium an der BTU in Cottbus und Senftenberg, das am Montag, 3. Juni, beginnt und am 14. Juni endet.

Schüler der zehnten bis zwölften Klassen sowie alle anderen Studieninteressierten können sich während des drei- bis viertägigen Probestudiums intensiv über die Inhalte der einzelnen Studiengänge, die Studienbedingungen an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg, die Zulassungsvoraussetzungen sowie Immatrikulationsfristen informieren. Auch bekommen sie Einblicke in die späteren Berufsfelder. Neben echten Vorlesungen bietet das Probestudium spezielle Vorträge für Schüler, ebenso Exkursionen, Gespräche mit Studierenden und Lehrenden.

Ein „Rund-ums-Studium-Programm“ soll den Teilnehmern die Entscheidungsfindung für das jeweils geeignete Studienfach erleichtern. Auch Kultur und Sightseeing kommen beim abendlichen Stadt-Entdecken nicht zu kurz.

Die Teilnahme am Probestudium, zu dem schon etwa 200 Anmeldungen für die Termine am Zentralcampus Cottbus, in Sachsendorf und am Campus Senftenberg vorliegen, ist kostenfrei. Interessierte haben noch die Möglichkeit, sich anzumelden.Weitere Informationen, das kom-plette Programm sowie die Nnline-Anmeldemöglichkeit zum Probestudium gibt es im Internet unter www.b-tu.de/studium/informationen-beratung/btu-live-erleben/probestudium.

(red/pos)