| 11:12 Uhr

Vier Verletzte nach Unfall mit Straßenbahn in Cottbus

FOTO: privat
Update Cottbus. Zwei Pkw und eine Straßenbahn sind am Montagvormittag in der Dresdener Straße/Ecke Hermann-Löns-Straße in Cottbus zusammengestoßen. Nach Polizeiangaben hatte eine Pkw-Fahrerin beim Rechtsabbiegen die Tram übersehen. Kompalla / Hering

Zwei Pkw und eine Straßenbahn sind am Montagvormittag in der Dresdener Straße/Ecke Hermann-Löns-Straße in Cottbus zusammengestoßen. Nach Polizeiangaben hatte eine Pkw-Fahrerin beim Rechtsabbiegen die Tram übersehen. Ein weiterer PKW sei bei dem Zusammenstoß ebenfalls beschädigt worden. Eine Fahrzeuginsassin und die Straßenbahnfahrerin wurden verletzt.

Rangelei am Rande

Ein Zwischenfall ereignete sich dann bei der Unfallaufnahme. So wollte laut Polizei ein 33-Jähriger unbedingt zur abgesperrten Unfallstelle. Dabei schlug er einen Feuerwehrmann, der die Rettungsarbeiten absicherte. Dieser wurde verletzt und musste ebenfalls ins CTK gebracht werden. Gegen den 33-Jährigen ermittelt die Kriminalpolizei nun wegen Körperverletzung.