| 02:33 Uhr

Vielfältige Unterstützungsangebote für Kinder und berufstätige Eltern

Hanka Lindner.
Hanka Lindner. FOTO: Elsner
Cottbus. Ist Cottbus eine familienfreundliche Stadt? Zu dieser Frage äußerten sich 8000 Familien und Unternehmen, als vor zehn Jahren das Lokale Bündnis für Familie in Cottbus aus der Taufe gehoben wurde. "Damals sagten mehr als 50 Prozent der Befragten: Cottbus ist nicht familienfreundlich", berichtet Hanka Lindner, Leiterin des Frauenzentrums. Ulrike Elsner

Dass sich seitdem Vieles grundlegend verändert hat, belegte Antje Henkler von der Arbeitsgruppe "Familienfreundliche Infrastruktur" beim 20. Bündnis treffen am Mittwoch im Lindner Congress Hotel mit Fakten. Danach steht für jedes Kind in Cottbus ein Kindertagesbetreuungsplatz zur Verfügung. Es gibt 70 Spielplätze und 70 Kindertagesstätten sowie 58 Tagespflegeeinrichtungen für die Null- bis Dreijährigen.

Das Lokale Bündnis für Familie in Cottbus ist eines der ältesten Bündnisse seiner Art im Land Brandenburg. Beim Bündnistreffen in Cottbus sagte Familienstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt: "Familienfreundlichkeit kann man nicht per Gesetz beschließen. Sie muss vor Ort von vielen gemeinsam gestaltet werden." In Cottbus sind in den vergangenen zehn Jahren vielfältige Unterstützungsangebote für Kinder und berufstätige Eltern entstanden, betonte Hanka Lindner und verwies auf den Wettbewerb "Familienfreundliches Unternehmen", der viele Firmen für das Thema sensibilisiert hat. Ein Schwerpunkt ist die Förderung einer familienbewussten Personalpolitik, um die Abwanderung vor allem von jungen Leuten aus der Region zu vermindern. Zu den Maßnahmen der ausgezeichneten Unternehmen gehören flexible Arbeitszeitmodelle, Wiedereinstiegsprogramme nach der Elternzeit und betriebliche Kinderbetreuungsangebote.

Im vergangenen Jahr hat das Bündnis zum Beispiel eine Übersicht über die Cottbuser Spielplätze ins Netz gestellt, an der sich Eltern orientieren können. Jüngster Lohn für diese Aktivitäten war die Auszeichnung durch die Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie des Bundesfamilienministeriums als "Bündnis des Monats Januar 2015".